Blog

In der Regel werden vom Arzt sechs bis zehn Therapieeinheiten à 45 Minuten verordnet. Die Therapien finden meist ein- bis zweimal wöchentlich als Einzel- oder Gruppentherapie statt, in Einzelfällen auch häufiger. Die Therapiedauer richtet sich nach der Art und Schwere der Beeinträchtigung. Hausbesuche werden bei bestehender medizinischer Indikation und Verordnung auch durch uns durchgeführt.

Zu Beginn einer Behandlung finden immer ein ausführliches Anamnesegespräch und eine standardisierte an den ICF-Kriterien orientierte Diagnostik statt. Falls Sie über Arztberichte, Diagnosen anderer Therapeuten oder Einrichtungen verfügen, bringen Sie diese bitte mit.

Posted in: Logopädie